Werte- und Demokratieerziehung!

veröffentlicht am 9. November 2021

Eine digitale Veranstaltung für Lehrkräfte am 25. November 2021

Demokratie ist Staats- und Lebensform zugleich. Das Verständnis demokratischer Strukturen und Entscheidungsmechanismen und die Förderung einer demokratischen Haltung gehen dabei Hand in Hand. Die Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen unterstützt Bürgerinnen und Bürger bei der Herausbildung einer demokratischen Haltung. Sie will für Demokratie als Staats- und Lebensform begeistern und Wesensmerkmale einer Demokratie sowie einer werteorientierten Gesellschaft vermitteln. Dabei zeigt sie auf, dass Demokratie attraktiv ist – für jede und jeden. Um dieses Ziel zu erreichen, holt die Landeszentrale alle Bürgerinnen und Bürger in ihrer jeweiligen Lebenswirklichkeit ab und lädt sie ein, um sich auf den gemeinsamen Weg des Demokratieerlebens und Demokratielernens zu begeben.

Demokratielernen und Demokratiebildung finden auf der Basis von Grund- und Menschenrechten statt. Ziel ist es, eine demokratische Haltung in der Bevölkerung zu fördern und Menschen zu demokratischer Teilhabe zu befähigen.

Wesentliche Elemente der Demokratiebildung sind Werte- und Demokratieerziehung, die bereits junge Menschen dazu befähigen, sich konstruktiv mit der Frage auseinanderzusetzen, wie wir in unserer Gesellschaft und im eigenen Schulalltag zusammenleben möchten.

Wir möchten die Debatte über Werte- und Demokratieerziehung in der Schule anregen und ausweiten. Konkret muss Werte- und Demokratieerziehung zu einer Lebensform werden. Sie muss im Unterricht und in der Schule gelernt, erlebt und gelebt werden. Wir möchten mit der Veranstaltung Ideen aufzeigen, wie Lernanregungen, Lernarrangements und Lerngelegenheiten für einen Dialog über Werte und Demokratie in Deutschland entstehen können.

Mit der Veranstaltung möchten wir eine Diskussion zu den Themen Demokratiekompetenz als Alltagskompetenz sowie die Notwendigkeit des Entdeckens und der Reflexion von Normen und Werte einer demokratischen Gesellschaft in Gang setzen.

Weitere Informationen zu dieser digitalen Veranstaltung, die wir als Kooperationspartner der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen am 25. November 2021 durchführen, finden Sie hier.