Kritik an Schulplattform Logineo

veröffentlicht am 27. Mai 2022

[…] Der Präsident des nordrhein-westfälischen Lehrerverbands, Andreas Bartsch, stimmt in die Kritik mit ein – etwa beim Datenschutz. „Derzeit ist eine Arbeitskontrolle durch die Schulleitung möglich. Rechte und Rollen sollten hier noch einmal überdacht werden.“ Zudem bestünden Sicherheitslücken. „Daran soll zwar gearbeitet werden, aber bislang ist es weiterhin möglich, dass Schüler den Link an Dritte weitergeben können.“ Das öffne Missbrauch Tür und Tor. Bartsch forderte zudem, dass das Land dringend die Serverkapazitäten ausweiten müsse. „Zu Stoßzeiten kann das System immer noch nicht ruckelfrei arbeiten.“

Erschienen am 26. Mai 2022 in der Rheinischen Post unter dem Link: http://rp-epaper.s4p-iapps.com/artikel/1110387/22670161

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Beiträge ohne Abonnement zu lesen sind.